Immer Mutig

Author: Paul Scheerbart
Publisher: e-artnow
ISBN: 8027300509
Size: 61.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6005
Download Read Online
Und die Beine der Soldaten heben sich immer wieder zum Himmel auf. Oh – es
sind so viele Soldaten. Welche Lust muß es sein, so viele Soldatenbeine ganz
und gar beherrschen zu können! Und sie schreiten mächtig aus! – Linkes Bein! –
Rechtes Bein! – Immer mutig! – Immer mutig! – Linkes Bein! – Rechtes Bein! –
Auf und ab! Auf und ab! Beine – Beine – echte Beine sind feine Sachen!
Kannibalischfeine!! – Hoch das Bein! Hoch das Bein! – Hoch das alte
Soldatenbein! – Höher!

Wie Heinrich Von Eichenfels Zur Erkenntnis Gottes Kam

Author: Christoph von Schmid
Publisher: tredition
ISBN: 3842412681
Size: 64.98 MB
Format: PDF, ePub
View: 575
Download Read Online
Die alte Zigeunerin, die gar nicht mehr gut zu Fuß war und immer zurückblieb,
war dem muntern Knaben eine traurige Gesellschaft. Sie war immer sehr
grämlich und saß, wegen ihrer triefenden Augen, oft stundenlang hinter einem
grünen Lichtschirm und flickte altes Leinenzeug oder zählte Geld, ohne ein Wort
zu reden. Dann schlief und schnarchte sie wieder mehrere Stunden in einem fort.
Als sie nun wieder einmal fest eingeschlafen war, faßte der Knabe Mut, zündete
eine ...

Monsieur Blake Und Der Zauber Der Liebe

Author: Gilles Legardinier
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641130786
Size: 52.20 MB
Format: PDF
View: 1335
Download Read Online
Dadurch dass ich viele Fragen stellteunddieseMenschen mir ihre Geschichten
immer mutig anvertrauten, wurde mir klar,dass dieser Austausch meinen
zahllosen Ängsten etwas Wahrhaftiges entgegensetzen konnte. Zugleich
bescherte er meinen Gesprächspartnern einen Energieschub, den sie zu
schätzen wussten. Wir lebten Seite an Seite, unddieZeit hatte keine Bedeutung
füruns. Durch den Kontakt zu ihnenhabe ich entdeckt,dass derGang durchs
Leben dem Überqueren eines ...

Hinter Die Kulissen Sehen

Author: J. Line Felice
Publisher: epubli
ISBN: 373750623X
Size: 13.82 MB
Format: PDF, Docs
View: 4803
Download Read Online
Sie knickte nicht vor der Herausforderung ein, durchlief die Höhen und Tiefen
immer mutig, wissend das es zu schaffen ist, irgendwie, aber immer spürend das
alles zu schaffen ist! Doch sie war auch ein Mensch wie jeder andere. Sie hatte
keine Extra-Ausstattung, keine anderen Werkzeuge für ihr Leben bekommen.
Nein. Sie hatte ein Herz zum Fühlen und Lieben, Augen für Achtsamkeit, Arme
für eine herzliche Umarmung, ein Lächeln zum Verschenken, Ohren zum
Zuhören, ...

Der Jungherr Von Strammin

Author: Hans Fallada
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841200753
Size: 68.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2213
Download Read Online
Der Meister kniete sich hin und besah Boden und Rückseite. Dann sah er zu mir
auf und kratzte sich wieder hinterm Ohr: »Verdammt solide Arbeit, junger Herr«,
sagte er. »Von hinten und unten kommen wir auch nicht rein.« »Und wie
kommen wir rein, Meister?« fragte ich wieder. »Wir wollen das Kind mal
schaukeln!« rief Meister Licht. »Los, Kerls, nun kippt den Mops aber kräftig von
einer Seite auf die andere! Ja, so, los, feste, immer los! Bei euern Frauen seid ihr
ja immer mutig ...

Www Muetter Und Vaeter Der Welt De

Author: Ingeborg Christel Spiess
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3831111596
Size: 17.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6862
Download Read Online
Es gab natürlich andere Frauen, die es immer wieder wagten, sich in den
Vordergrund zu stellen. Aber auch sie mußten scheitern. Aber sie waren auch
immer mutig genug, euch neue Wege zu weisen. Solche Frauen wurden bei
euch häufig literarisch verehrt, wie George Sand z.B., die sich Männerkleider
anziehen mußte, um anerkannt und gehört zu werden. Doch für euch mit den
Schürzen in den Küchen oder in den feinen Kleidern in den mittelständigen und
adeligen Häusern, ...

Da Sah Ich Den Menschen

Author: Erik Neutsch
Publisher: EDITION digital
ISBN: 3956550099
Size: 39.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3774
Download Read Online
Seine Stacheln oder seine Beeren? An der Antwort darauf scheidet sich die
Menschheit. Simm der Hannas Spiel nicht bemerkt: Wohl in Stachelbeerpflücker
und Nichtstachelbeerpflücker, wie? Margot nach Hannas Vorsagen: In Mutige
und Feige. Die Arbeiterklasse, sagen unsere Lehrer, ist immer mutig. Simm gerät
immer mehr aus der Fassung: So... Sagen sie... Und sagen sie auch, daß die
Arbeiterklasse neuerdings herumsitzen und Stachelbeeren pflücken muß? Sticht
sich. Au!

Haut Oder Hemd

Author: Erik Neutsch
Publisher: EDITION digital
ISBN: 3956550110
Size: 52.24 MB
Format: PDF
View: 6571
Download Read Online
Seine Stacheln oder seine Beeren? An der Antwort darauf scheidet sich die
Menschheit. Simm der Hannas Spiel nicht bemerkt: Wohl in Stachelbeerpflücker
und Nichtstachelbeerpflücker, wie? Margot nach Hannas Vorsagen: In Mutige
und Feige. Die Arbeiterklasse, sagen unsere Lehrer, ist immer mutig. Simm gerät
immer mehr aus der Fassung: So... Sagen sie... Und sagen sie auch, daß die
Arbeiterklasse neuerdings herumsitzen und Stachelbeeren pflücken muß? Sticht
sich. Au!

Der Brillenindianer

Author: Hildegard Schumacher
Publisher: EDITION digital
ISBN: 3956552202
Size: 77.21 MB
Format: PDF, Docs
View: 6426
Download Read Online
Als Otto schwieg, blieb es eine Weile still. Schließlich sagte Mäcki: „Du weißt eine
ganze Menge von Olaf und mir. Branco hat es auch nicht leicht.“ „Branco ist
gemein!“, empörte sich Otto. „Das denkst du doch von uns allen!“ Otto blickte ihn
unsicher an. Er saß bei Mäcki auf der Treppe. Setzte man sich zu jemand, den
man gemein fand? „Lass man“, sagte Mäcki, „du bist ganz schön mutig.
Eigentlich warst du immer mutig. Ich geh schon zur Kaufhalle. Lass man, andere
haben auch Mut ...

Mythen Machen Kinder Mutig

Author: Christiane Lutz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3939322555
Size: 44.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 944
Download Read Online
KINDER. MUTIG. Erziehungsstile. Erziehung soll immer im Rahmen einer
sicheren Bindung, die dem Kind bereits von der Schwangerschaft an das Gefühl
von Sicherheit und Halt bietet, stattfinden (vgl. Brisch et al. Hg 2005, S.165ff.).
Erziehung ist kein abstraktes Tun, sondern immer ein Prozess der Interaktion, die
von einer möglichst guten und vertrauensvollen Beziehung getragen ist. Eltern
und Kinder sollen auf dieser Basis lernen, sich als „wachsende Partner“ zu
verstehen.